Grauer und weißer Rauch....

Auch, wenn man gar nichts davon versteht, der Rasende Roland ist ein Muss für Rügen- Besucher!
Die alten Gleise sind noch nicht mit Federklemmen befestigt. Die Lock heizt lange vor, bevor die Fahrt beginnt. Es qualt und stinkt, wenn es los geht.
Aber: Es ist einfach ein Erlebnis!
Natürlich ist die Fahrt selbst durch die hügelige und in diesem Fall auch noch gelb leuchtende Raps-Landschaft allein lohnenswert.
Aber die alten Waggons entzücken. Und die technischen Details, die nicht nur mit Liebe auch mit der Sorgfalt der Sicherheit gepflegt werden, reizen zu mancher Detailaufnahme.........
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.