2. Skat- und Knobelturnier 2013 der Schützengesellschaft Letter

Die Sieger des Skat- und Knobelturniers: Jörg Dreyer (links, Knobeln) und Organisator Werner Kögel (rechts, Skat).
Seelze: Schützenhaus Letter | Das zweite Skat- und Knobelturnier des der Schützengesellschaft von 1834 e.V. Letter in diesem Jahr für die Mitglieder fand am Sonnabend in der Güldner-Stube statt. Rund 20 Mitglieder waren der Einladung gefolgt und würfelten um Punkte oder reizten beim Skat. Zwischendurch wurden die Spielrunden von der Kaffeetafel unterbrochen, so dass sich die Teilnehmer stärken konnten.
Zum Abschluss gab es vor der Siegerehrung noch Grünkohl, Bregenwurst und Kassler, was die Energie nach den nachmittäglichen Runden wieder zurückbrachte. Der Festausschuss hatte wieder für alle Teilnehmer hochwertige Preise und Gutscheine organisiert und so fieberten die Teilnehmer der Siegererhrung entgegegn.
Festleiter Werner Kögel rief als ersten den Sieger des Knobelturniers nach vorne. Jörg Dreyer ließ alle anderen mit den Würfeln hinter sich und durfte sich als erster einen Preis aussuchen. Auf den zweiten Platz kam Nadine Stempor, gefolgt von René Reinke. Yvonne Seegers vom Fetsausschuss gab parallel die Sieger der Skatrunden bekannt. Festleiter und Organisator Werner Kögel konnte sich mit den Karten gegen die anderen durchsetzen. Ihm folgten Klaus Kubek und Martin Mietzner auf den Plätzen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.