+++ Müll fliegt überall herum… +++

Stolz sind sie was sie in der relativ kurzen Zeit alles zusammen getragen haben. Die Kinder v.l.: Djiano Biank, Leonie Kulla, Max und Melvin Schulze. Dahinter v.l.: Manuela Kulla, Nicole Schulze und Anne Schulze
Seelze: Bürgerpark Seelze (Wiese hinter dem Schützenhaus) |

Ja genau die gleiche Geschichte wie letztes Jahr. Überall türmen sich die Müllberge. Naja erst mal sind sie verteilt, bis die freiwilligen Helfer wieder ausschwärmen. Sie suchen nach Dreck und Unrat. Verteilt in allen Ecke und Winkeln. Jeder schmeißt seinen Müll hin wo immer er steht. Eine echte Unart… Schön ist wirklich was anderes.


So kommt der Aufruf von Orts-Bürgermeister Michael Biank gerade recht. Er und der Ortsrat Seelze habe auch dieses Jahr wieder zum Sauberkeitstag aufgerufen. In recht überschaubaren Gruppen zogen Seelzer und Ortratsmitglieder durch die Wohngebiete und der Bürgerpark. Fleißig sammelten sie den ganzen Müll wieder ein der so, zum Missfallen des Betrachters in den Ecken und Gebüschen herum lagen. So man eine junge Mutter denkt sich warum kram ich hier in den Ecken herum wenn ich doch viel besser mit den Kids auf dem Spielplatz herum toben könnte. Doch gerade diese Kids sollten mit genau so vielen Händen bei den Aktionen dabei sein wie sie es auch schaffen all die kleinen Dinge in der Gegen herum zu streuen. Nur sind er nicht die Kinder die alles Achtlos umher werfen, die fleißig die Müllsäcke füllen. Es sind immer die anderen!?!

Aber an Erwachsenen Händen fehlt es immer wieder trefflich an der Menge. Die paar Hände sind sicher nicht Schuld das ganze Autoreifen, Stuhlgestelle oder Gartengrille zu finden sind. Vielmehr versuchen sie mit diesen Aktionen ein Zeichen zu geben. Sie wollen die Menschen dazu bringen ihre Umwelt und ihren Lebensraum sauber zu halten. Sauber halten ist toll – wenn sich nur alle dran halten wollen.

Nicht des do trotz möchte ich allen fleißigen Händen danke sagen und ihnen meinen Respekt entgegen bringen. Es wäre schon klasse, wenn es nächstes Mal mehr sind, die dafür sorgen das unser Umfeld ein wenig wohnlich bleibt. Auch die hier nicht gezeigten "fleißigen Hände" sollen nicht vergessen werden. Hat man sich doch an vielen stellen des Ortes getroffen um Müll zu sammeln...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.