Osterfeuer“ Klein aber Fein“ in Döteberg

Die Freiwillige Feuerwehr Döteberg richtet in diesem Jahr das Osterfeuer aus. Am Vormittag wurden Baumschnitt und Brennmaterial zusammen gesammelt und aufgeschichtet, damit Abends ein kleines aber feines Osterfeuer abgebrannt werden konnte. Der Brandmeister Rainer Struß und sein Stellvertreter Ernst Wagemann entzündetet das Feuer bei Einbruch der Dunkelheit. Bei Bratwurst und Bier standen alle Döteberger um das Osterfeuer herum und freuten sich und es wurden gute Gespräche geführt, was den Zusammenhalt der Dorfgemeinschaft ausmacht.
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.