Schwerte : Abschlussmeldung - A1 Richtung Bremen - kurz hinter Westhofener Kreuz schwerer Verkehrsunfall - Motorradfahrer verunglückt - Richtungsfahrbahn gesperrt - .

Schwerte: A 1 | Die Polizei Dortmund teilt in ihrer Pressemitteilung ( laufende Nr. 1478 ) vom 17.10.2014/20:28 Uhr mit :

- " Wie bereits mit Pressemeldung laufende Nummer 1476 und 1477 berichtet, kam es heute Nachmittag, 17. Oktober 2014, 16.31 Uhr, bei Schwerte auf der Autobahn 1 in Richtung Bremen, kurz nach dem Westhofener Kreuz zu einem schweren Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Motorradfahrers und einem Sattelzug.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr ein 18-jähriger Kradfahrer aus Söhlde im stockenden Verkehr auf dem linken Fahrstreifen der BAB 1 in Richtung Bremen. Aus noch ungeklärter Ursache prallte er auf einen vorausfahrenden PKW, stürzte und fiel auf den mittleren Fahrstreifen. Hier konnte ein nachfolgender Sattelzug nicht mehr rechtzeitig bremsen und überrollt den gestürzten Motorradfahrer. Dieser wurde lebensgefährlich verletzt und verstarb trotz notärztlicher Behandlung noch am Unfallort. Der Fahrer der Sattelzugmaschine kam mit einem Rettungswagen zur medizinischen Betreuung in ein Krankenhaus.

Die Richtungsfahrbahn Bremen der BAB 1 blieb bis gegen 18:00 Uhr voll gesperrt. Bis gegen 18:45 Uhr stand lediglich ein Fahrstreifen der Richtungsfahrbahn zur Verfügung. Momentan fließt der Verkehr über zwei Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbei. Der Verkehr staute sich zeitweilig bis auf cirka 20 Kilometer vor der Unfallstelle zurück " - .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.