58239 Schwerte / Hansestadt an der Ruhr : Gewalttätige Auseinandersetzung - aus größerer Personengruppe heraus wurden mehrere Straftaten begangen - .

Schwerte: Stadtgebiet | Die Kreispolizeibehörde Unna teilt in ihrer Pressemitteilung vom 01.08.2014/11:21 Uhr mit :

- " In der Nacht zu Freitag (01.08.2014), gegen 23.45 Uhr, meldete ein Zeuge ein Zusammentreffen von 15 bis 20 Personen an der Lichtendorfer Straße. Einige darunter seien mit Baseballschlägern bewaffnet. Als die Polizei dieser Meldung nachging, traf sie auf zwei Personen, die beim Anblick der Beamten eine Dachlatte und ein Bambusrohr wegwarfen. Während der Überprüfung kam eine weitere Person dazu, die die Amtshandlungen offensichtlich stören wollte. Die drei Schwerter im Alter von 45 bis 55 Jahren waren alkoholisiert und verhielten sich aggressiv gegenüber der Polizei.

Gleichzeitig wurde der Polizei gemeldet, dass eine Person, die von mehreren Männer beraubt worden sei, bei einem weiteren Zeugen Zuflucht gesucht habe. Die Täter sollen dem 29 jährigen Schwerte sein Smartphone, ein Basecap und seine Schuhe geraubt haben. Einer der Täter soll eine Dachlatte mitgeführt haben.

Während der Personalienüberprüfung im Bereich der Lichtendorfer Straße, erschienen drei weitere Schwerter am Einsatzort. Auch sie schienen zu der bereits dort versammelten Gruppe zu gehören. Einer von ihnen trug ein T-Shirt mit einem verfassungsrechtlich verbotenen Aufdruck.


Eine andere Person wurde auf Grund ihrer starken Alkoholisierung zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Die anderen wurden nach Personalienfeststellung wieder entlassen.

Der Hintergrund des Zusammentreffens der alkoholisierten, gewaltbereiten Gruppe ist bisher nicht bekannt. Die Ermittlungen dazu dauern noch an. Bisher wurden Strafverfahren wegen Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte, Raub und Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eingeleitet.

Insgesamt wurden zehn Einsatzfahrzeuge aus Dortmund und Unna zum Einsatzort entsandt " - .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.