Und abermals mit großem Erfolg heimgekehrt…

… sind die Kampfsportlerinnen der Abteilung Taekwondo des TSV Schwabmünchen von den 1. Internationalen Bregenzer Juniors Cup. Bei diesem Event das vom österreichischen Verband AMAC der World-Martial-Art-Community (WMAC) zum ersten Mal ausgerichtet wurde nahmen insgesamt 162 Sportler/innen von 15 Schulen aus 5 Nationen (Österreich, Schweiz, Deutschland, Lichtenstein und Italien) teil. Unter dieser Teilnehmer zahl war auch eine kleine Gruppe aus mit fünf Sportlerinnen aus Menkingen. In großen und „Heißen“ Klassen bewiesen die Kämpferinnen abermals ihre Routine und stellten ihr Können eindrucksvoll unter Beweis. Nicht nur das wieder eine Menge Medaillen abgeräumt wurden sondern auch weil es eine Menge lobender und anerkennender Worte von Sportlerinnen und Kampfrichtern aus allen Teilnehmenden Ländern gab. Ganz vorne, wie konnte es auch anders sein wieder die Synchron-Mannschaft der Jugend weiblich (U18) welch abermals unangefochten und absolut souverän den ersten Platz für sich verbuchen konnte. Aber auch die anderen Platzierungen lagen den eigenen Erwartungen in nichts hinterher. So zum Beispiel die Platzierungen der Jugend weiblich (U16). In dieser Klasse gingen die Podestplätze komplett an die Schwabmünchner Starterinnen.
Die Platzierungen:
Erste Plätze: Sevval Dere Korean-Style Jugend weiblich U12, Aylin Albayrak Korean-Style Jugend weiblich U16, Jana Heiß Korean-Style, Hard-Style und Creativ-Style (Freestyle) jeweils Jugend weiblich U18, Synchron-Mannschaft mit Aylin Albayrak, Sarah Büttner und Jana Heiß Jugend weiblich U18.
Zweite Plätze: Sarah Büttner Korean-Style Jugend weiblich U16, Aylin Albayrak Creativ-Style Jugend weiblich U16.
Dritte Plätze: Lena Stein Korean-Style Jugend weiblich U16, Sarah Büttner Creatic-Style Jugend weiblich U16.

Weitere Bilder und Infos unter:
http://www.kampfsport-schwabmuenchen.de/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.