Spezialtraining mit Großmeister Satoh Sensei, 8. Dan aus Japan, und Wunderle Sensei, 7. Dan, Begründer von Shorinji Kempo in Deutschland, im Sugakusa Dojo in Göggingen

Nach dem trainingsreichen Wochenende des Deutschen Trainingscamps, gab es im Sugakusa Dojo, im DJK Göggingen, von Sensei Walther Wunderle (7. Dan) ein Spezialtraining für alle Kenshi im Raum Augsburg, das von Großmeister Kenji Satoh (8. Dan) aus Japan geleitet wurde. Dies gab nochmals allen Kenshi die Gelegenheit essentielle Neuerungen in der Ausführung der Techniken von Shorinji Kempo zu erfahren und noch Fragen an den Großmeister zu stellen. Mit den neu gewonnen Kenntnissen sind die Kenshi aus Schwabmünchen für die kommende Europameisterschaft, die im Oktober 2015 in Portugal stattfindet, sehr gut vorbereitet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.