2. Orientierungsritt /-fahrt der Pferdefreunde Wertachau e.V., Schwabmünchen

Schwabmünchen: Reitanlage Pferdefreunde Wertachau e.V. | Die Jugendvorstandschaft der Pferdefreunde Wertachau lud am 03. Oktober zur zweiten Orientierungsfahrt und zum zweiten Orientierungsritt des Vereins. Geladen waren die Vereine der Umgebung. Die Organisatoren konnten sich über zahlreiche Anmeldungen freuen.

Bei strahlend blauen Himmel und Sonnenschein machten sich dann 20 Reiter und 4 Gespanne auf die ca. 23 Km langen Streck. Die Reiter starten immer zu Paaren, während sich die Fahrer mit Ihrem Beifahrer alleine auf die Strecke begaben. Am Start erhielten die Teilnehmer eine Karte und die Tempovorgaben sowie einen Fragebogen. Damit ausgestatten mussten die Reiter die anspruchsvolle Strecke bewältigen.
Die anspruchsvolle Strecke, musst nach Karte und Tempovorgabe bewältigt werden. An den Kontrollpunkten warteten ein Geschicklichkeitsparcours und eine Rittigkeitsprüfung auf die Teilnehmer.

Nach gut zwei Dritteln der Strecke erreichten die Teilnehmer die Mittagsstation in Scherstetten. Ziel war hier die Jurte von Herrn Marktgraf. Hier konnten sich die Teilnehmer bei einzigartiger Aussicht am Lagerfeuer erholen. Es wurde gegrillt und es standen ausreichend Getränke zur Verfügung. Auch die Pferde wurden bestens versorgt und konnten sich auf einer kleinen Koppel entspannen. Auch eine Besichtigung der Jurte war möglich.

Nach dem alle wieder fit und gestärkt waren ging es weiter auf die letzten Kilometer der Strecke und es hieß Endspurt für die Teilnehmer.

Nach dem die Reiter und Fahrer wieder am Ziel angelangt waren stand für diese Kaffee, Kuchen bereit und es wartete der Gemütliche Teil des Tages auf alle.

Während die Organisatoren und Richter die Punkte auswerteten und die Gewinner und Platzierten ermittelten saßen die Teilnehmer gemütlich zusammen und tauschten die Erfahrungen des Tages aus. Teilnehmer wie Veranstalter und Zuschauer waren sich einig, dass dies ein lustiger, schöner und erfolgreicher Tag war, den man gerne wiederholen würde.

Am Ende konnte als Sieger bei den Fahrern Peter Lutz ermittelt werden, den Zweiten Platz belegte Barbara Port, Dritter wurde Hubert Schober und den vierten Platz belegte Alexandra Weigend.

Bei den Reitern stand als Sieger-Team Willi Zureck und Anna Bauer fest, den 2. Platz belegten Cristina Kraus und Lydia Schönebeck und den 3. Platz sicherten sich Barbara Straub und Marion Raffler.
1
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
16.019
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 28.10.2013 | 17:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.