Streik der KiTa´s ab Freitag. Gottseidank...endlich kann man über jemand anders herfallen :-)

Nach dem Beamtenbund dbb hat auch die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi Streiks in Kitas beschlossen. 93,44 Prozent der Mitglieder votierten bei einer Urabstimmung für unbefristete Arbeitsniederlegungen, wie Verdi-Chef Frank Bsirske am Mittwoch in Berlin mitteilte. Die Streiks werden demnach am Freitag bundesweit beginnen.

Dies sei „ein klares, eindeutiges Votum“, sagte Bsirske. Die Beschäftigten seien nicht länger bereit, „sich mit schönen Worten abspeisen zu lassen“. Verdi will nach eigenen Angaben nach Beginn des Streiks in zahlreichen Kitas am Freitag in der nächsten und übernächsten Woche noch weitere Einrichtungen in den Arbeitskampf einbeziehen. Der Ausstand soll demnach notfalls auch über Pfingsten hinaus andauern.


Nach fünf Runden hatten die Gewerkschaften die Tarifverhandlungen für die bundesweit 240.000 Erzieher und Sozialarbeiter in kommunalen Einrichtungen in der vergangenen Woche für gescheitert erklärt. Verdi, die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und dbb fordern eine finanzielle Aufwertung der Sozial- und Erziehungsberufe unter anderem durch eine höhere Eingruppierung. Nach Angaben der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) beläuft sich die Gesamtforderung auf 1,2 Milliarden Euro.


Quelle: dpa


...ich bin begeistert! ENDLICH hat der deutsche Winselbürger ein neues Opfer über das er herfallen kann. Macht ihn fertig! Nieder mit Bsirske! Endlich Ablenkung vom Bahnstreik...halleluja!!
Ob jetzt genausoviel "hochempörte" Gutbürger wieder aufschreien werden?
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 06.05.2015 | 17:08  
58.747
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 06.05.2015 | 18:41  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 07.05.2015 | 01:30  
58.747
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 07.05.2015 | 18:10  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.05.2015 | 01:41  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 09.05.2015 | 01:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.