Schwabmünchner Eislaufplatz wieder geöffnet

Ab Samstag, den 29.11.2014 ist der Eislaufplatz an der Jahnstraße wieder geöffnet.

Schwabmünchen - Auf 600 qm können die Schwabmünchner Bürger und Gäste auf dem Eislaufplatz an der Jahnstraße nach Lust und Laune ihre Runden drehen. Und dabei wird der Geldbeutel nicht belastet, denn der Platz kann kostenlos genutzt werden.

Die Stadt Schwabmünchen hat ca. 105.000 € in eine Kunst-stoffeisbahn investiert, die allen Sportbegeisterten zur Verfügung steht. Nachdem eine Kunststoffeisbahn im Winter 2011/12 zu Testzwecken ausgeliehen wurde und auf großen Zuspruch gestoßen ist, hat sich der Stadtrat zum Kauf entschlossen.

Die Kaufentscheidung fiel dabei für das getestete Kunststoffeis, das im Vergleich zu künstlichem Eis umweltfreundlicher ist, weil der enorme Stromverbrauch für die Kühlung entfällt. Die Herstellung eines Natureisplatzes, wie er früher in Schwabmünchen üblich war, ist nicht mehr möglich, da die Winter nicht mehr dauerhaft kalt genug sind.

Natürlich ist die Eislauffläche beleuchtet, um auch am späteren Nachmittag Fahrspaß zu gewähren. In diesem Jahr gibt es keine Möglichkeit zum Kauf von Speisen und Getränken.

Der Eislaufplatz ist wie folgt geöffnet:
Mo. bis Fr.
15 – 19 Uhr
Sa. und So.
12 – 18 Uhr

Bei schlechter Witterung bleibt der Eislaufplatz geschlossen, ebenso am 24. Dezember.

Der Eislaufplatz ist – neben dem traditionellen Hoigarten – die winterliche Attraktion in unserer Stadt. Ab sofort heißt es jetzt wieder Kufen schleifen und Schlittschuhe schnüren.

Auch wenn´s noch so fröstelt. Beim Eislaufen oder Eishockey-Spielen wird einem so richtig warm. Aber auch bei milderem Winterwetter macht der Schwabmünchner Eislaufplatz Spaß.




Text und Foto: Matthias Böck
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
15.983
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 28.11.2014 | 18:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.