Schwabmünchen - letzter Faschingszug weit und breit lockt tausende auf die Strassen

Schwabmünchen: Schrannenplatz | faschingsdienstag um 17.11 uhr ist er start angesetzt. es dämmert schon als der gaudiwurm seine reise durch die innenstadt antritt. bis zum eintreffen verkürzen sich die narren am strassenrand die zeit mit schunkeln und tanzen. dann ist es soweit und mit dem ersten wagen springt sofort der funke über und alle gäste aus nah und fern vereinen sich mit den zugteilnehmern bei singen und schlachtrufen zu einer riesigen feiergemeinde. glückwunsch an den menkinger narren e.v. und danke an alle, für das friedliche und ausgelassene miteinander - so geht fasching!!!
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.