Alexander Voigt wurde Deutscher Meister im Bankdrücken

Am Sonntag den 21.09.2014 fand im Brandenburgischen Lauchhammer die Deutsche Meisterschaft RAW im Bankdrücken statt. Bei der RAW-Meisterschaft wird ohne Equipment (Unterstützende Kleidung) gehoben. Alexander Voigt trat für den Athletik Club Olympia Schrobenhausen bei den B-Jugendlichen bis 93 Kg Körpergewicht an. Er hatte insgesamt drei Versuche, die er alle in die Wertung bringen konnte. Bereits mit seinem ersten Versuch, die 100 Kg schaffte er deutlich mehr als sein Körpergewicht und schaffte sich eine gute Ausgangslage für seine Gegner. Im zweiten Versuch konnte er mit 105 Kg seine Gegner abhängen und im dritten Versuch schaffte er sogar noch 110 Kg. Mit dieser Leistung deklassierte er seine Gegner und schafft mit deutlichen Abstand von mindestens 17,5 Kg zu seinen Gegnern den Deutschen Meistertitel zu erringen. Erwähnenswert ist auch noch, dass Alexander auch noch fast der jüngste Teilnehmer war und seine Gegner alle nächstes Jahr bereits bei den A-Jugendlichen an die Hantel gehen werden. Dieser Deutsche Meistertitel ist auch der erste Titel, der für den ACO Schrobenhausen im Kraftdreikampf errungen wurde. Sein Betreuer Abdullah Eraslan sorgte dafür, dass Alexander auf dieser Veranstaltung optimal betreut wurde.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.