17. Schafkopfturnier der VHS-Schrobenhausen ein großer Erfolg

links: Gesamtsiegerin Ulrike Schindler rechts: Frauenpokalsiegerin Petra Bork
Am Freitag den 21.01.2015 fand das siebzehnte Schafkopfturnier der Volkshochschule Schrobenhausen statt. Im Gasthaus Natzer trafen sich 20 Spieler die dem Kultspiel Schafkopfen nachgingen. Mit dabei waren Kursteilnehmer, Könner, Neulinge und auch Weltmeisterschaftsteilnehmer. Unter den Teilnehmern waren einige Jugendliche und viele Frauen. Dies zeigt, dass das Spiel von jung bis alt gerne gespielt wird. In den vier Stunden wurden insgesamt zweimal 32 Spiele gespielt. Am Ende stand fest, wer dieses mal den Frauen-Schafkopfpokal und den Pokal für den Gesamtsieger mit nach Hause nehmen durfte. Den dritten Platz belegte Klaus Wittmann mit 65 Punkten. Zweiter wurde Alfred Zach mit 74 Punkten. Sieger des Abends wurde Ulrike Schindler. Sie erreicht 104 Punkte. Den Pokal für die Beste Frau sicherte sich Petra Bork. Alle Spieler sagten zu, am nächsten Pokalturnier, welches am Freitag den 26.06.2015 wieder im Gasthaus Natzer stattfindet teilzunehmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.