Schrobenhausener Gewichtheber feierten Jahresabschluss mit vielen Ehrungen

Alfred Hoyer wurde zum Ehrenmitglied ernannt
Am Samstag den 07.12.2013 feierten die Gewichtheber vom Athletik Club Olympia Schrobenhausen Ihren Jahresabschluss. Nach der Begrüßung und dem Jahresrückblick 2013 über die Veranstaltungen, den Sportbetrieb und den aktuellen Ligastand wurde Alfred Hoyer zum Ehrenmitglied ernannt. Alfred erhielt diese Auszeichnung aufgrund seiner vielen und langjährigen Verdienste für den ACO. Mit dieser Auszeichnung ist Alfred zu einer von nur sieben Ehrenmitgliedern des ACO ernannt worden. Nach dem gemeinsamen Abendessen wurden heuer viele Mitglieder für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt. Für über 15-jährige Mitgliedschaft erhielten Martin Kärner, Johann Hartmann, Karin Aschenbrenner und Johann Kraus eine Urkunde und die bronzene Ehrennadel des ACO Schrobenhausen. Für über 25-jährige Mitgliedschaft wurden gleich 12 Personen mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Dies waren: Georg Limmer, Thorsten Mayr, Martin Seel, Josef Klier, Karl Murr, Ingrid Elze, Peter Hoyer, Alexander Aschenbrenner, Alfred Hoyer, Thomas Wintermayr, Maria Preschl und Stefan Preschl. Ebenso gab es dann noch die langjährigste Ehrung des ACO für über 40-jährige Mitgliedschaft. Diese Ehrung konnten gleich fünf Mitglieder für sich beanspruchen. Dies waren Peter Mayr, Heinrich Mair, Ehrenmitglied Reinhold Mayr, Ehrenmitglied Erich Dier und der Vorsitzende und Ehrenmitglied Andreas Stegmeir. Neben all diesen Ehrungen wurde selbstverständlich ausgiebig gefeiert. Am Ende des Abends gab es noch eine Tombola und eine kleine Versteigerung. Musikalisch wurde der Abend von dem Duo de-griawigen begleitet.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
990
Alexander Aschenbrenner aus Schrobenhausen | 13.12.2013 | 21:12  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 15.12.2013 | 09:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.