Dach eines Kik Bekleidungsgeschäftes in Mühlried eingestürzt, Schrobenhausen

Symbolbild (Foto: ©Pixapy)
Schrobenhausen: Brunnen | Kurz vor Ladenschluss gab es einen lauten Knall in Mühlried / Landkreis Schrobenhausen.

Das Dach eines Kik Bekleidungsgeschäftes in Mühlried ist am Donnerstag 23.06.2016 kurz vor Ladenschluss eingestürzt.
Die Mitarbeiter konnten sich noch rechzeitig in Sicherheit bringen.
Allerdings wird vermutet, das sich im Laden noch eine junge Kundin befindet.

Die Feuerwehr und das technische Hilfswerk sind vor Ort.
Sie müssen die Trümmer des eingstürzten Daches abtragen.
Erst dann ist ersichtlich ob und wieviele Menschen sich in dem Einkaufsmarkt befinden
Ebenso ist eine Suchhundestaffel am Unglücksort.


Nachtrag: Freitag 24.06.2016

Nachdem die Rettungskräfte bis weit nach Mitternacht vor Ort waren konnte Entwarnung gegeben werden.

Es gab glücklicherweise keine Toten oder Verletzten.
Der Gesamtschaden wird etwa auf 750.000 Euro geschätzt.
Erst im Jahre 2002 wurde das Gebäude im Gewerbegebiet Mühlried errichtet.
Der Einsturz des Daches kündigte sich durch Bewegungen an, die Mitarbeiter warnahmen und rechtzeitig flüchten konnten.

gb
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
54.326
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.06.2016 | 22:55  
23.124
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 23.06.2016 | 23:05  
1.909
Helmut F. FRANK aus Bielefeld | 24.06.2016 | 09:34  
54.326
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.06.2016 | 20:14  
58.774
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 24.06.2016 | 23:05  
54.326
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 01.07.2016 | 20:28  
23.124
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 01.07.2016 | 20:47  
54.326
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 02.07.2016 | 16:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.