30 Jahre und kein bisschen leise ! Blasmusik Schöngeising feiert Jubiläum

Jubiläumsherz
Schöngeising: Pfarrheim | 30 Jahre – und kein bisschen leise! Die im Jahr 1986 gegründete Blasmusik Schöngeising feierte am Tag der Deutschen Einheit ihren 30. Geburtstag mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche Schöngeising und einem daran anschließenden Frühschoppen im Pfarrheim.

Mit der Gambrinus-Messe vom Südtiroler Komponisten Gottfried Veit wurde der Gottesdienst, der von Pater Benedykt zelebriert wurde, musikalisch gestaltet. Gambrinus ist der Patron der Bierbrauer. So bot es sich an, im Jubiläumsjahr der Blasmusik Schöngeising sowie des Reinheitsgebotes diese Messe zu spielen.

Im Anschluss an den Gottesdienst konnten alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins im Pfarrheim die vergangenen 30 Jahre Revue passieren lassen und bei Blasmusik und kulinarischen Genüssen ausgiebig feiern. Die Jugendblaskapelle unter der Leitung von Paul Roh eröffnete dabei den Frühschoppen, gefolgt von der „Großen“ Blaskapelle. In Erinnerungen schwelgen konnte man mit den verschiedenen zur Ansicht ausgelegten Ordnern, die Bilder, Dokumente und kleine Begebenheiten aus den vergangenen 30 Jahren Blasmusikgeschichte beinhalteten. Liebevoll gestaltet war auch die Tischdekoration: Kleine selbst gebackene Lebkuchenherzen mit dem Blasmusik-Jubiläumslogo zierten die Tische.

Mit besonders schön gestalteten größeren Jubiläumsherzen wurden die seit 30 Jahren aktiven Mitglieder der Blasmusik Schöngeising geehrt:
Christian Wörl, Claudia Hörger, Doris Taferner, Frank Schmidt, Günther Probst, Hartmut Knobloch, Irmgard Pfaffenzeller, Josef Englschall, Reinhard Weigl, Stefanie Weigl und Wilhelm Hörger.

Der seit mittlerweile 16 Jahren amtierende 1. Vorstand, Franz Mück, und auch der Dirigent Paul Roh erhielten für ihr Engagement um die Blasmusik ebenfalls ein großes Dankesherz. Nachdem das HERZ und damit auch die Liebe zur Musik im Mittelpunkt der Feierlichkeiten stand, durfte natürlich zum Abschluss des Festes der Marsch „s´Boarische Herz“ nicht fehlen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.