Das Berchtesgadener Land (4) - Königssee -

Blick "in" den Königssee
Schönau: Königssee | Wer im Berchtesgadener Land gewesen ist und den Königssee nicht besucht hat, hat die Welt umsonst bereist!
Ausgestiegen sind wir an der Jenner Bahnstation, die uns durch webcam (Wintersportverhältnisse) und dergel. davon abgehalten hat, hinaufzufahren. Also ein paar hundert Meter zurück zum Königssee. Dort wartete schon die „Maria Alm“ auf uns. Sie brachte uns hinaus nach Bartholomä.
Unterwegs wurde uns von einem Offizier der Gebirgsmarine „Das Echo vom Königssee“ zelebriert. Zuhören durften nur die „Trinkgeldopfer“, die dann Anspruch auf Rettungswesten im Notfall hatten. „Gewusst wie!“. Bei schönsten Wetter wurde die Halbinsel besichtigt (und eingekehrt!) um nach ca. 2 Stunden wieder in See zu stechen und in den sicheren Hafen zurück zu fahren.
2
1
1
2
1
2
3
1
1
1
1
2
1 3
2
2
2
1
2
1
2
1
1
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.