Auf Achse; Heimatbundgruppe Isernhagen besucht die Heide bei Schneverdingen im Jahr 2014

Besonders von oben bietet sich ein prachtvoller Ausblick auf den Heidegarten.
Schneverdingen: Heidegarten | Anfang September startete die Heimatbundgruppe Isernhagen zu einer Fahrt in die Heide "rund um den Wilseder Berg".
Erstes Tagesziel war der Heidegarten bei Schneverdingen. Dort war Umsteigen angesagt, weiter ging es jetzt mit Kutschen. Über ( holprige ) Sandwege fuhren wir in ca. 90 Minuten einen Rundkurs durch die Lüneburer Heide. Aufgrund des regnerischen Sommers hatten wir das Glück die Lüneburger Heide noch in voller Blütenpracht zu erleben. Nach der Kutschfahrt bestanden noch ein paar Minuten Zeit sich den prachtvollen Heidegarten anzuschauen und entsprechende Fotos zu erstellen. Nun brachte der Bus uns wenige Kilometer weiter zum "Bargfredenhus" in Scheverdingen. Aufgrund der guten Organisation unserer Vorsitzenden stand das Essen sehr schnell auf dem Tisch. Bereits wenige Kilometer nach der Abfahrt in Isernhagen wurde die Speisekarte im Bus herumgereicht. Gebucht werden konnte Omelette, Wild oder Schnitzel mit verschiedenen Beilagen. Diese Liste wurde telefonisch durchgegeben, so daß das Essen rasch, reichhaltig und lecker auf dem Tisch kam.
Anschließend stand ein Besuch des Walderlebniszentrums Ehrhorn auf dem Programm. Wer wollte konnte sich hinsetzen und den Spätsommer genießen. oder bei dem Rundgang mitmachen, der uns Flora und Fauna des Waldes näherbrachte . Neben Norddeutschlands größtem Ameisenbau gab es viele Pflanzen zu sehen.
Die letzte Etappe führte nach Niederhaverbeck, wo es zum Abschluß des Tages noch Kaffee und Kuchen gab. Auch hier gab es was reichhaltig auf die Kuchengabel, denn neben Zuckerkuchen gab es auch ein ordentliches Stück Buchweizentorte. Anschließend fuhren wir zurück nach Isernhagen.

So schön diese Fahrt auch gewesen ist, so gibt es leider auch einen traurigen Aspekt. Es handelte sich dabei um die letzte Tour der Ortsgruppe Isernhagen des HBN, da sich die Gruppe zum Jahresende auflöst.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Nordhannoversche | Erschienen am 14.10.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.