CANTONA Music Festival - Feiern in Scheyern - Liveclub goes Festival

Wann? 18.07.2014 16:00 Uhr bis 19.07.2014 23:30 Uhr

Wo? Prielhof , Klostergut , Scheyern DE
CANTONA Music Festival
 
JOHNOSSI - Headliner 19.0.714 - CANTONA Music Festival
Scheyern: Prielhof | von Matthias Vogt

Scheyern (DK) Der ehemalige Schrobenhausener Liveclub wird zum ausgewachsenen Festival: Insgesamt 14 Bands werden am 18. und 19. Juli, bei der ersten Ausgabe des „Cantona Music Festivals“, auf der Bühne im Scheyrer Prielhof stehen.

▪ Die Idee

Drei Jahre lang konnte sich Schrobenhausen mit einem angesagten Liveclub für Musik und Kabarett schmücken, ehe 2012 Schluss damit war – wegen der bekannten Brandschutz-Problematik. Neben zahlreichen Konzerten, die derweil in anderen Locations stattfanden, wagen die ehemaligen Clubbetreiber heuer nun erstmals den Schritt nach draußen – um dem „Cantona“ zu „gedenken“, vor allem aber, um die vielen Musikfreunde in der Umgebung weiterhin mit viel Livemusik zu versorgen.

▪ Das Festivalgelände

Im Städtedreieck München, Augsburg und Ingolstadt gelegen, soll die oberbayerische Provinz Scheyern dabei für ein Wochenende zur Musik-Hochburg in der Umgebung werden. Und der alte Klostergutshof aus dem 18. Jahrhundert bietet ja durchaus einen stilvollen Rahmen für ein Musikfestival. „Das Ambiente und die Infrastruktur sind perfekt geeignet“, sagen Cheforganisatoren Andreas Baierl und Wolfgang Dick. Aus Petershausen, Pfaffenhofen und Schrobenhausen werden Shuttle-Busse zum Festivalgelände eingesetzt. Dort kann – wie es zu einem ordentlichen Festival eben dazugehört – auch übernachtet werden.

▪ Die Headliner

Als „Deutschlands beste Band“ bezeichnete sie im Herbst 2013 das Musikmagazin „Piranha“ – Slut aus Ingolstadt. Superlative hin oder her – dass die Bayern sich in ihrer inzwischen 20-jährigen Bandgeschichte zu einer der prägendsten Rockbands hierzulande entwickelt haben, ist in der Szene unstrittig. Ihr siebtes Studioalbum „Alienation“ (2013) untermauert diese Stellung noch einmal eindrucksvoll. Beim Cantona-Festival werden sie am Freitagabend als Headliner auftreten.
Einen Tag später stehen dann John Engelbert und Oskar „Ossi“ Bonde, besser bekannt als „Johnossi“, als Haupt-Act auf der Bühne. Über ihren Status als Vorband bekannter Gruppen (Mando Diao, Sportfreunde Stiller, Beatsteaks) waren die Schweden nach ihrer Gründung im Jahre 2004 recht schnell hinaus. Die beiden Stockholmer haben sich längst selbst einen Namen gemacht und gelten als einer der angesagtesten Indie-Exporte Schwedens. Im Vorjahr erschien ihr viertes Studioalbum „Transitions“.

▪ Das komplette Line-Up

Eine Portion internationaler Flair, ein paar echte Geheimtipps und diverse Bands aus der Umgebung – für die erste Auflage des Festivals wurde eine gute Mischung von Künstlern (und deren Musikstilen) zusammengestellt. „Ludwig van“ aus Flensburg eröffnen das Festival. Weitere Acts am ersten Tag: A Home A Heart Whatever (Augsburg), Paper & Places (Regensburg) sowie die Post Hardcore-Rocker Zach Mathieu aus Schrobenhausen und die Aichacher Indie-Aufsteiger Adulescens.
Am Samstag beginnt der Festivaltag mit der Wahl-New Yorkerin Andrea Hannaway, genannt „Wee Andie“, und ihren „Midnight Sounds“. Carpet, Benni Benson (beide Augsburg), Farewell Dear Ghost (Graz), die Post-Punker Love A (Trier) und die Hip Hopper der Mundwerk Crew (Traunstein) leiten anschließend zum „schwedischen Abend“ über, bei dem vor Johnossi bereits The Fume aus Göteborg rocken.

▪ Der Vorverkauf

Der Kartenvorverkauf läuft bereits. Es gibt sowohl Tagestickets (Freitag: 18 Euro, Samstag: 25 Euro), als auch das komplette Festivalticket (36 Euro) zu erwerben. Tickets für die Übernachtung auf dem Caravan-Parkplatz können bei „München Ticket“ hinzugebucht werden (fünf Euro). Das Campen ist kostenlos.
Der Vorverkauf findet online (Eventim, München Ticket) oder bei den folgenden, lokalen Vorverkaufsstellen statt: Schrobenhausener Zeitung, Jugendzentrum Schrobenhausen, Lindenkeller, Herzogfilmtheater, Barbetrieb Aichach, Klosterladen Scheyern und Pfaffenhofener Kurier.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.