Wasserball/TKJ'lerinnen empfangen den Lehrter SV in Sarstedt

(Foto: Mario Adam)
(14.05.2014). Zurück unter das Hallendach geht es heute Abend noch ein letztes Mal für die Wasserball-Frauen des TKJ Sarstedt: Am Montag trainierten die Spielerinnen im Nordstemmener Freibad, doch heute um 20 Uhr startet die Bezirksliga-Partiegegen den Lehrter SV im Hallenbecken des Sarstedter Innerstebades. Bei der Partie handelt es sich allerdings um einen Nachholbegegnung der Hinserie.

Die Leistungsstärke der Lehrter lässt sich schwer einschätzen. Im vergangenen Herbst nahmen beide Teams im Deutschen Wasserball-Pokal teil. Der TKJ verlor beim Bundesligisten ETV Hamburg mit 4:17. Die Lehrter unterlagen bei ihrer erstmaligen Pokalteilnahme gegen den späteren Endrundenteilnehmer SC Chemnitz mit 2:22.

TKJ-Trainer Andreas Paul ist sich sicher: „Gewinnen wir heute gegen Lehrte, haben wir einen Medaillenrang sicher.“ Der TKJ belegt derzeit den zweiten Rang in der Tabelle.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.