Keine Verschwörung: Zum Ende der Hinrunde spielen die TKJ Wasserballerinnen gegen Bielefeld!

Anschwimmen zum letztem Hinrundenspiel gegen Bielefeld.

„Bielefeld gibt es gar nicht“, lautet die bekannte Verschwörungstheorie im Internet. Trotz aller bizarren Gerüchte werden die Wasserballerinnen des TKJ Sarstedt am kommenden Sonntag auf die Spielerinnen der SGW Bielefeld treffen. Allerdings nicht in Ostwestfalen, sondern von 11:30 Uhr an in Hannover im Anderter Bad.

Ein Sieg ist Pflicht für die Paul-Schützlinge


Zum Abschluss der Hinrunde erwartet TKJ-Coach Andreas Paul einen Sieg gegen Bielefeld. Nach der 9:11-Niederlage gegen den Hannoverschen SV sowie der Punkteteilung beim 7:7-Unentschieden gegen den RSV Hannover ist ein Sieg von Nöten, um an die Spitzengruppe aufzuschließen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.