Jugend bedarf keiner Frauenquote

Hildesheimer Rose - Schülerklasse 2016
Sarstedt: Schießstand | Im traditionellen Schießen um die Hildesheimer Rose 2016 traf sich die Altersklasse der Schüler am 25. Februar 2016 auf der Anlage des SV Gleidingen. Hier startete der letzte von fünf Durchgängen der vergangenen Monate, mit insgesamt 15 Teilnehmern. Gemeinsam mit ihren Trainern rückten die Teams an, um ein letztes Mal ihr Können unter Beweis zu stellen.

Mädels und Jungs traten nacheinander an die Schießstände und "perforierten" mit viel Geduld und noch mehr Konzentration die Scheiben. ‎Die elektronische Auswertung der Ergebnisse bestätigte dann die zumeist konstante Leistung der Schützlinge und keine großen Veränderungen im laufenden Highscore.

"Was des einen Freud ist des anderen Leid", sagt ein altes Sprichwort und passte an dem Abend außerordentlich gut. Denn der KKS Machtsum fehlte bei diesem letzten Durchgang mit seiner gesamten Jugendmannschaft. Hier hatte man anscheinend den Termin versäumt im Kalender einzutragen. Dadurch konnten einige Schüler anderer Vereine im Mittelfeld ihre Positionen deutlich verbessern und die Trophäe für die beste Mannschaft ging somit an den SV Gleidingen.

Mit gigantischen 917 Ringen legte Felicitas Nickel vom SV Sarstedt 1951 in der Einzelwertung das Maß aller Dinge fest und gewann damit den Wettbewerb. Den 2. Platz sicherte sich Janine Rohde‎ vom KKS Heisede mit 805 Zählern, dicht gefolgt von Arne Degenhardt (SV Groß Förste) mit 804 als Ergebnis, der damit den 3. Platz erreichte.

Mit etwas mehr Abstand folgten dann auf dem 4. Platz Luisa Schillack (SV Sarstedt 1951‎) , 5. Platz Florian Kosik (SV Gleidingen) , 6. Platz Lukas Meyer (HSG von 1367), 7. Platz Jonas Meyer (HSG von 1367) und 8.Platz Florian Lorenz (SV Gleidingen) .

Was in Politik und Wirtschaft heiß diskutiert wird, scheint hier kein Thema zu sein. Die Jugend bedarf keiner Frauenquote. Was für ein Glück, denn die Mädels hatten eindeutig hier die Nase vorn!

Mit diesen guten Resultaten ging man dann zum gemütlichen Teil der Veranstaltung über und widmete sich der wohl verdienten Currywurst mit Pommes aus der Vereinsküche.

Allen Teilnehmern und Teamleitern "Herzlichen Glückwunsch"!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
13.204
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 26.02.2016 | 19:58  
171
Jaqueline Rohde aus Sarstedt | 26.02.2016 | 22:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.