Sarstedter Musiktage / Malzfeldt Open Air 2014

Die Veranstalter der Sarstedter Musiktage/Malzfeldt Open Air 2014 haben das Programm im Sarstedter Rathaus vorgestellt: (von links) Werner Vahlbruch (Stadtverwaltung), Peter Berlinger (Catering), Heiko Jacob (Trinkgut), Dirk Eichler (Förderverein für Musik und Sport), Thomas Radtke, Andreas Gleim (Mühle Malzfeldt) und Roger Olbinsky (GHG) (Foto: Foto: Jürgen Matz, Sarstedt)
Sarstedt: Mühle Malzfeldt |

Von zwei guten Nachrichten konnte der Vorsitzende des Förderverein für Musik und Sport in der Stadt Sarstedt, Dirk Eichler, in einer kleinen Pressekonferenz im Sarstedter Rathaus berichten: Die 5. Sarstedter Musiktage 2015 sind vom 03. bis 12.07.2015 geplant. Ursprünglich war das im zweijährigen Rhythmus stattfindende Festival bereits für dieses Jahr vorgesehen, doch „bereits im letzten Jahr hatten wir die Verschiebung wegen der Fußball-Großereignissen (WM und EM) auf ungerade Jahre verschoben“, erklärt Eichler. Dafür veranstaltet der Verein in diesem Jahr alternativ eine kleinere Version, die Sarstedter Musiktage/Malzfeldt Open Air 2014 am 21. und 22.06.2014. Auf einer großen Open Air Bühne auf dem Gelände der Mühle Malzfeldt findet am Samstag ein Rockfestival mit Bands, die ihren Probenraum in der Mühle Malzfeldt haben, statt. Anschließend gibt es vor Ort ein Public Viewing des Fußball-WM-Spiels Deutschland gegen Ghana. Am Sonntag steht ein Familientag im Mittelpunkt. Hier das ausführliche Programm:

Samstag, 21.06.2014 (Rockfestival)


15.00 Uhr Bullseye (Hardcore aus Sarstedt)

16.15 Uhr Suckbeatz (Punkrock aus Sarstedt)

17.30 Uhr Anda Cava (Rock, Blues und Bluesrock aus Sarstedt)

19.00 Uhr The Hikes (Pop/Rock, Sarstedter Beitrag und 3. Sieger beim landkreisweiten Musikwettbewerb „hört! Hört!“ 2014)

21.00 Uhr Public Viewing WM-Spiel Deutschland - Ghana

Sonntag, 22.06.2014 (Familientag)


12.00 Uhr Spielmannszug Sarstedt

13.00 Uhr Bläserklassen 5 und 6 Gymnasium Sarstedt

14.00 Uhr Sarstedter Blasorchester

15.00 Uhr Percussivo (Trommelschule Ralf Dittrich)

15.30 Uhr Songliner (Pop/Rock unplugged aus Laatzen)

16.45 Uhr Pimo (Folk/Pop/Rock aus Sarstedt)

Schluß wird gegen 18.00 Uhr sein.
Der Familientag bietet neben der Musik auch eine Menge mehr. So erzählt Claudia Duval vom Koxinel Spielwarenladen in einem kleinen Zirkuszelt Märchen. Das Zelt wird mit Strohballen ausgestattet, auf denen es sich die jungen und älteren Zuhörer so richtig bequem machen können. Die THW Jugend und die Feuerwehrjugend baut in Zusammenarbeit mit der Stadtjugendpflege eine Spielstraße für Kinder auf. Der Verein Altstadttreue Mühlenstraße bietet Kaffee und Kuchen an. Außerdem öffnen zahlreiche Gewerbetreibende der Mühle ihre Türen für das Publikum.
Die Sarstedter Musiktage/Malzfeldt Open Air 2014 werden vom Förderverein für Musik und Sport in der Stadt Sarstedt e.V. veranstaltet, unterstützt von der Mühle Malzfeldt, Stadt Sarstedt, Stadtmarketing Sarstedt und der Gemeinschaft für Handel und Gewerbe Sarstedt (GHG) und finden im Rahmen der kreisweiten Veranstaltungsreihe "Innerste blau" statt. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei! Dafür sorgen auch die Sponsoren Avacon, Trinkgut, Veltins, Maisels, Peter Berlinger Catering, Hildesheimer Allgemeine Zeitung/Sarstedter Anzeiger, Ußkurat Siebdruck und das Weinlädchen. Parkmöglichkeiten stehen auf dem Sarstedter Festplatz ausreichend zur Verfügung. In der Mühlenstraße selbst wird während des Veranstaltungswochenendes vorübergehend ein absolutes Halteverbot eingerichtet. Weitere Infos sind unter www.sarstedter-musiktage.de zu finden.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.