Nachsaison am Humboldt-See

Der Humboldt-See im Gegenlicht (vom Steg aus aufgenommen)
Salzhemmendorf: Ferienpark Humboldt-See | Es ist ruhig geworden an "unserem" See. Die Feriengäste sind abgereist, das Wasser wurde am 1. November abgestellt, denn Frost könnte die Leitungen zerstören. Einige Dauercamper harken welke Blätter vom Rasen. Die Bäume haben kaum noch welche an ihren Zweigen. Aber die Reste leuchteten heute im Sonnenschein. Einige Gänse ruhten sich nach dem Bade auf der "Insel" aus, auf der sich im Sommer die Badegäste tummelten.
Alles strahlte Ruhe und Frieden aus an diesem sonnigen 8. November.
2 3
3
3
2 3
2 3
2 1
3 2
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
23.448
Carmen L. aus Pattensen | 08.11.2014 | 19:47  
3.039
Irmgard Richter-Brown aus Springe | 08.11.2014 | 19:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.