Kirchen in Salzgitter: Porträt der St.-Michaels-Kirche

Chorraum der St.-Michaels-Kirche: Tabernakelschrein und Tabernakelkreuz stammen von Claus Kilian, 1975. Foto: Helmut Kuzina
Salzgitter: Saldersche Straße | Neben den zahlreichen evangelischen und katholischen Kirchen gibt es in den insgesamt 31 Stadtteilen Salzgitters auch die Gebäude vieler anderer religiöser Gemeinschaften. Die katholischen Kirchengemeinden gehören zum Dekanat Goslar-Salzgitter.

Die St.-Michaels-Kirche, ein katholisches Gotteshaus im Stadtteil Lebenstedt, gehört seit 2006 als Filialkirche zur Pfarrgemeinde St. Joseph. Die Bildserie stellt die künstlerische Ausgestaltung von St. Michael vor.

August 2014, Helmut Kuzina
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.