Biathlon-Weltcup Oberhof / Ruhpolding

Benzeck-Schneekanonen produzieren Kunstschnee für Ruhpolding
Ruhpolding: Chiemgau Arena | Aus Witterungsgründen hat sich das Oberhofer Organisationskomitee dazu entschlossen, die Austragung des BMW IBU Biathlon-Weltcup abzusagen.

Ruhpolding hat jetzt den letzte Woche von Oberhof an den DSV zurückgegebenen, BMW IBU Biathlon Weltcup Nummer 4 übernommen. Der Termin bleibt bis auf eine leichte Verkürzung gleich und somit finden vom 8. bis 10. Januar insgesamt 6 zusätzliche Wettkämpfe in der Chiemgau Arena zwischen Ruhpolding und Reit im Winkl statt. Tickets sind online erhältlich!

Der Schnee für den Biathlon-Event wird unter anderem durch die Schneekanonen vom Benzeck in Reit im Winkl produziert und rechtzeitig zum Biathlongelände gebracht.

Am Skigelände im Reit im Winkler Ortsteil Blindau laufen derzeit die Kanonen auf vollen Touren, denn neben dieser Veranstaltung sind auch das eigene Skigelände an den Benzeck-Liften und der Hausberg Skischule Reit im Winkl, die dort ihr Kindergelände hat sowie die Reit im Winkler Loipe mit Kunstschnee zu versorgen.

Informationen
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.