Touristenansturm in Rostock

Kröpeliner Straße am historischen Universitätsgebäude. Foto: Helmut Kuzina
Rostock: Stadtzentrum | Der Sommer startet noch einmal richtig durch im Norden und lockt nicht nur viele Urlauber an die Strände von Mecklenburg-Vorpommern, sondern auch in die alte Hansestadt Rostock, die mit rund 200.000 Einwohnern die größte des Bundeslandes ist.

Hinsichtlich ihrer traditionsreichen Geschichte bietet Rostock viele Sehenswürdigkeiten, und so lassen sich die einen vom Rathaus zur Marienkirche und vom Universitätsgebäude zum Museum „Zum Heiligen Kreuz“ führen, während die anderen über die Kröpeliner Straße, die Einkaufsmeile, bummeln und lieber in einem Straßencafé sitzen, um den fantastischen Sommertag auf sich wirken zu lassen.

Mancher sucht abseits der zentralen Fußgängerzone einen der herrlich gelegenen Plätze auf, um die Sonne/den Schatten bei +29° gelassen zu genießen, um dann abschließend eventuell noch eine Schiffstour auf der Warnow zu unternehmen.

August 2015, Helmut Kuzina
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
19.621
Katja Woidtke aus Langenhagen | 23.08.2015 | 11:46  
26.122
Helmut Kuzina aus Wismar | 23.08.2015 | 13:24  
19.621
Katja Woidtke aus Langenhagen | 29.08.2015 | 00:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.