In Rostock gesehen: Zweimal St. Nikolai

Im Stadtzentrum von Rostock steht die Nikolaikirche aus dem 13. Jahrhundert. 1942 wurden Teile der Kirche bei Bombenangriffen zerstört, nur der Chor blieb unbeschädigt. Ab 1976 entstanden 20 Wohnungen im Kirchendach. Die Nikolaikirche, ihr früheres Aussehen ist auf der Gebäudefassade dargestellt, dient ab 1994 als Konzert- und Ausstellungshalle. Foto (Januar 2016): Helmut Kuzina

6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.