Herbstimpressionen: Rostock, die bunte Hansestadt

Auf dem Neuen Markt mit dem Rathausgebäude. Foto: Helmut Kuzina
Rostock: Stadtzentrum | Klassische Herbstfarben bestimmen die Bilder aus Rostock, der größten Stadt in Mecklenburg-Vorpommern, und unterstreichen zusätzlich die positive Entwicklung, die sich in den jüngsten Jahrzehnten in der Hansestadt vollzog.

Die Fotoserie vermittelt vor allem einen Eindruck von der Innenstadt, die nun durch diese Tendenz den Hansestädtern mit über 8.000 Wohnungen ein Zuhause in bester Lage bietet.

Ein breiter Streifen an Einzelhandelsgeschäften, der durch die Einkaufszentren Rostocker Hof und Kröpeliner-Tor-Center ergänzt wird, zieht sich durch die City. Komplettiert wird der Bereich durch den Wochenmarkt, Gastronomiebetriebe und Dienstleister, durch Museen und historische Kirchen.

Für eine besondere Atmosphäre sorgen attraktiv gestaltete Plätze wie der Alte und der Neue Markt, der Heiligengeisthof, der Ziegen- und der Hopfenmarkt sowie die Areale Am Wendländer Schilde, An der Viergelindenbrücke.

Durch die Neugestaltung der Langen Straße sind darüber hinaus die nördliche Altstadt und der Altstadthafen für Fußgänger viel besser erreichbar. Von den Angeboten und der Aufenthaltsqualität der City profitieren neben den Touristen auch die rund 14.000 Bewohner im Stadtzentrum sowie Einwohner aus anderen Stadtteilen.

Mit der „Holzhalbinsel“ und dem „Petriviertel“ wächst die Innenstadt seit 2010 um rund 16 Hektar, und hinzu kommen weitere 15 Hektar um den ehemaligen Güterbahnhof südlich der Innenstadt. (Quelle: Stadtinformationen)

Oktober 2015, Helmut Kuzina
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.