AIDA-Verwaltungsgebäude auf der Rostocker Silohalbinsel in der Bauphase

Auf der Silohalbinsel entsteht derzeit ein AIDA-Gebäudekomplex, der die Stadtansicht Rostocks im Bereich des Stadthafens erheblich verändert.
Rostock: Silohalbinsel | Auf der Silohalbinsel des Rostocker Stadthafens lässt die Reederei AIDA ein Verwaltungsgebäude errichten, das die bisherigen Räumlichkeiten des Kreuzfahrtunternehmen an der Kaikante ergänzen soll.

Im neuen Gebäudekomplex wird es vor allem Büros, Konferenzräume sowie eine Cafeteria und eine Tiefgarage geben.

In den beiden Türmen des AIDA-Baukomplexes sollen neue Arbeitsplätze für rund 400 Angestellte entstehen.

(Fotos: Februar 2014)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.