Fährschiff „Trelleborg“ im Stadthafen von Rostock

Die rund 170 m lange Eisenbahnfähre „Trelleborg“ der schwedischen Reederei Stena Line hat seit Oktober 2014 an der Haedgehalbinsel neben dem blauen Brückenkran festgemacht. Das 1981 gebaute Schiff (900 Personen und 220 Autos) war auf der Route Sassnitz–Trelleborg eingesetzt. Über ihre weitere Verwendung wird die Reederei noch entscheiden. Foto (Januar 2015): Helmut Kuzina

3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.