Fotografischer Bummel durch den „Ostsee-Park Rostock“

Das verkehrsgünstig gelegene Einkaufszentrum „Ostsee-Park Rostock“ entstand in der Ortschaft Sievershagen westlich von Rostock. Foto: Helmut Kuzina
Rostock: Stadtrand | Am westlichen Stadtrand liegt die Ortschaft Sievershagen, in der sich der „Ostsee-Park Rostock“ befindet, das größte Einkaufszentrum in Mecklenburg-Vorpommern.

Auf einer Fläche von rund 57.000 Quadratmetern gibt es zahlreiche Fachmärke, Einzelhandelsgeschäfte, Cafés und Restaurants.

Sievershagen wird durch seine Nähe zu Rostock und die Lage direkt an der B 105 geprägt, hinzu kommt der Autobahnzubringer zur A 20.

Seit 1990 haben sich hier viele Unternehmen angesiedelt. Durch die Einrichtung des Einkaufszentrums ab 1994 war es notwendig, die Verkehrsanbindung zu ergänzen und bis 2006 die B 105 von Rostock bis Sievershagen vierspurig auszubauen.

Das Einkaufszentrum „Ostsee-Park Rostock“ wurde nach und nach ausgebaut und ergänzt, die wellenförmige Glasfassade wirkt wie ein überdimensionales Schaufenster und die Shoppingmall dient als Besuchermagnet.

Januar 2016, Helmut Kuzina
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.