Rositz- Schulwald und Grubenwanderweg

Der Grubenwanderweg Bereich Rositz-Kriebitzsch-Meuselwitz, jedes Kreuz bedeutet eine ehemalige Grube. Wie man sieht ist das eine ganze Reihe. Viele Leute fanden Arbeit in der Braunkohle-Industrie.
Rositz: Rositz |

Bergbau und Renaturierung

Nachdem in Rositz in den 90-ziger Jahren die letzte Brikettfabrik geschlossen wurde, ist im wahrsten Sinne des Wortes "Gras über die Sache gewachen" bzw. erste Bäume wachsen im sogenannten 'Schulwald'. Im Ortszentrum informiert eine Tafel über den 30 km langen Grubenwanderweg im Meuselwitz-Rositzer Braunkohlenrevier. Dieser wurde von den Bergbrüdern Rositz, Schülern des Seckendorf-Gymnasiums und der MIBRAG realisiert.
1
2
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.