SG 05 Jedermänner auf Weser-Radtour

Weser-Radtour 2016

Die große Sommerradtour

Die Jedermänner der SG05 Ronnenberg führte ihre große Sommer-Radtour von Hameln über Bodenwerder nach Holzminden. Die Organisatoren hatten ganze Arbeit geleistet. Starkregen bis zur Abfahrt, dann war es zwar immer noch bedeckt, aber es fiel kein Tropfen Regen mehr vom Himmel. Von Weetzen aus ging es mit dem Zug bis Hameln, dann weiter mit den Rädern in Richtung Historische Münchhausenstadt Bodenwerder. Nach etwa 15 km machten wir eine Rast in dem wunderschönen „neuen“ Grohnder Fährhaus, das nach der Renovierung seit April 2016 wieder geöffnet ist. Für Familien ein bewährtes Ausflugsziel, denn es bietet einen tollen Kinderspielplatz, ein gemütliches Wirtshaus, einen echten bayerischen Biergarten direkt an der Weser und noch vieles mehr.
Das Wetter hatte sich auf uns eingestellt, gab es doch während unserer Mittagspause in Bodenwerder einen kräftigen Regenschauer, den wir aber bei einem guten Mittagessen trocken überstanden. Nach Friesenknolle (Ofenkartoffel) und Bollywood (Pfefferschnitzel) fuhren wir dann gestärkt, bei weiterhin trockenem Wetter, bis Holzminden, wo wir am späten Nachmittag im Übernachtungshotel eintrafen. Holzminden liegt direkt im Zentrum des Weserberglandes am Weserufer. Die Bezeichnung als Stadt der Düfte und Aromen entstand aus der hiesigen Entwicklung der Geschmacks- und Duftstoff-Industrie, die mit der ersten Synthese des Vanillins im Jahr 1874 einen bedeutenden Aufstieg nahm.
Auch hier waren die Organisatoren zu loben. Hatten sie doch eine erstklassige Unterkunft mit ebenso hervorragender Bewirtung ausgesucht.
Der nächste Tag begann bei bestem Radler-Wetter und dem Highlight einer Fahrgastschifffahrt auf der Weser von Bodenwerder aus. Die Fahrt bis Bodenwerder verging bei dieser Aussicht wie im Fluge. Gestärkt bei einem Weser-Imbiss erreichten wir den Schiffsanleger in Bodenwerder gegen Mittag und konnten nach einer Pause auch bald auf das Schiff. Es brachte uns bei Sonnenschein wieder nach Hameln, wo wir mit dem Zug die Heimfahrt antraten.
Dank der guten Vorbereitung des Organisationsteams hatten wir wieder mit der Jedermänner-Sport-gruppe der SG 05 Ronnenberg ein unvergessliches Erlebnis.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.