Mitglieder des SoVD Ronnenberg boßelten in der Ihmer Feldmark

Am Mittwoch den 27.Mai 2015 trafen sich Mitglieder des SoVD an der Sparkasse in Ronnenberg. Mit dabei ein Bollerwagen mit den fürs Boßeln erforderlichen Utensilien.
Zunächst ging es zum Ronnenberger Holz. Dort wurden zwei Gruppen gebildet, die beim Boßeln gegeneinander antreten mussten.
Beim Boßeln geht es darum mit möglichst wenig Würfen eine Boßelkugel über eine festgelegte Strecke zu werfen. Als Ziel wurde der Sportplatz in Ihme festgelegt.
An Kurven und Weggabelungen wurde wegen der erhöhten Schwierigkeiten jeweils eine Pause eingelegt und die Spieler mit Zielwasser versorgt.
Nach etwa zwei Stunden war das Ziel erreicht und die Spieler konnten sich in der Sportgaststätte erholen und einen kräftigen Imbiss zu sich nehmen.
Alle Mitspieler waren abschließend der Meinung, dass das Spiel bald wiederholt werden muss.
Die nächsten Aktionen:
Am 14. Juni 2015 ab 11:00 Uhr findet das jährliche Matjesessen bei Schader, Sportheim Northen/Lenthe statt. Wer teilnehmen möchte, muss sich bei Helga Berger (Tel.: 9927) oder Herta Meyer (Tel.: 7457) anmelden.
Am 24. Juni 2015 findet eine Kaffeefahrt auf Leine und Ihme statt. Abfahrt ist um 14:30 Uhr an der Leinertbrücke in Hannover. Wer teilnehmen möchte, muss sich bei Helga Berger (Tel.: 9927) oder Herta Meyer (Tel.: 7457) anmelden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.