Das lernen hat sich gelohnt

Mit Vasuf Fejzulovic und Lothar Dannenberg haben wieder zwei Mitglieder der Schützengesellschaft den Nachweis der Waffensachkunde erbracht. Dadurch wird u.a. auch sicher gestellt das die gesetzlichen Richtlinien bei der Schützengesellschaft eingehalten werden. Die erfolgreichen Prüflinge des WSK Lehrganges mit Dieter Grämer und Marlies Wesche (hintere Reihe, 1. und 2. v. links) sowie Michael Prelle und Heinz Waldraff (hintere Reihe, 1. und 2. v. rechts)

Mit dem Erhalt der Lizenzkarten und Bescheinigungen fanden zwei arbeitsintensive Wochenenden den krönenden Abschluss. Lehrgangsleiter Heinz Waldraff und „sein Assistent“ Dieter Grämer (beide Sportkommission VHS) lieferten mit ihrer Unterrichtsvermittlung die Grundlagen zur Beantwortung der Prüfungsfragen. Davon überzeugen, dass neben dem Unterricht auch die Prüfung nach den Richtlinien des NSSV und den Vorschriften des aktuellen Waffengesetzes erfolgte, konnte sich Michael Prelle (NSSV) als Vorsitzender des Prüfungsausschusses. Unterstützt wurde er dabei von Marlies Wesche (Stadt Hannover).

Den erfolgreichen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Spaß am Schießsport.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Calenberger Zeitung | Erschienen am 13.11.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.