Grüne Ronnenberg: Kein Freihandelsabkommen zu diesen Konditionen

Die Grünen haben im Wahlkampf zur Europa Wahl über die Gefahren des Freihandelsabkommen informiert.

Ein Infoblatt in einer ökologischen Papiertüte mit einem Bio-Apfel und einer Bio-Möhre gefüllt, wurde den BürgerInnen in Ronnenberg, Benthe und Empelde angeboten.

Es ist zu befürchten, dass nach der Ratifizierung des TTIP oder auch Freihandelsabkommen genannt, diese Bio Produkte nicht mehr dem Standard entsprechen.

Lebensmittelstandards, Standards in der Landwirtschaft, aber auch im Arbeitnehmerrechte., im Buchhandel usw. stehen auf dem Spiel und werden in Geheimverhandlungen beschlossen.

Die Grünen in Ronnenberg wie auch die Grünen in ganz Europa sprechen sich gegen solch ein Freihandelsabkommen aus.

Unterstützung erfuhren die Grünen in Ronnenberg-Empelde durch die Landtagsabgeordnete von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Maaret Westphely.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 17.05.2014 | 17:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.