Ronnenbergerinnen in der NDR 1-Plattenkiste!

Am Mittwoch, den 08. Januar 2014 war es endlich soweit! Die Ronnenbergerinnen Beate Leisner und Rotraut Schiller-Specht waren zusammen mit Anke Mill aus Seelze Gast in der NDR 1- Plattenkiste. Gemeinsam mit Moderator Michael Thürnau plauderten sie über ihren Elternverein INTENSIVkinder zuhause e.V., ihre Familiensituation mit einem INTENSIVkind und das neue Vereinsprojekt, die für August geplante Jugendfreizeit für schwerstbehinderte Jugendliche. Hierfür wird noch finanzielle Unterstützung benötigt, denn die qualifizierte Rund-um-die-Uhr-Betreuung der schwerpflegebedürftigen Jugendlichen, die ohne elterliche Begleitung verreisen sollen, ist sehr kostenintensiv. Der NDR 1-Moderator Michael Thürnau warb deshalb auch um Spenden für die erstmalig geplante Jugendfreizeit. Informationen zum Verein oder Projekt gibt es unter www.intensivkinder.de oder Tel. 0511-4340867.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.