Mit dem Fahrrad entlang der Fösse am 2. 8. 15

Wann? 02.08.2015 14:00 Uhr bis 02.08.2015 15:30 Uhr

Wo? Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde, An der Halde 10, 30952 Ronnenberg DE
Ein Kanal von den Salzhalden kommend mündet in die Fösse. Hier wächst der Strand-Dreizack gut.
Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Das Kalisalzmuseum lädt zur nächsten Veranstaltung im Rahmen der Aktion "Grünes Hannover" für Sonntag, 02. August 2015 um 14 Uhr ab Museum ein.
Diesmal geht es auf eine auch für Kinder gut zu bewältigende Strecke zur Fösse und ein Stück an ihr entlang auf der Suche nach salzliebenden Pflanzen.
Die Fösse ist ein Bächlein an der Grenze zwischen Badenstedt und Davenstedt und weist eine Besonderheit auf: sie führt einige Prozente Salz mit sich. Das hat zu der eigentlich erstaunlichen Tatsache geführt, dass hier Salz liebende und Salz tolerierende Pflanzen - Halophyten und Halophile - gedeihen, die wir sonst nur vom Wattenmeer her kennen.
Die ersten Sprossen des Quellers gilt es zu entdecken, der Stranddreizack steht noch in der Blüte und die weiß-rosa Sternchen der Salzschuppenmiere leuchten von unten herauf. Höher steht schon die Spieß-Melde, und zwei Arten des Rohrkolbens wachsen direkt nebeneinander, was ein sehr reizvolles Bild ergibt.
Die volle Blüte der Strandaster findet erst später im Jahr statt, und dann werden wir - hoffentlich - noch einmal hierher zurück kehren.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.