Kalisalzmuseum mit "Kultur am Feierabend"

Noch im herbstlichen Gewand: Museumseingang
Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Das war, und eigentlich ist noch, ein langer freundlicher Herbst gewesen.
Nach unserer stets besinnlichen und fröhlichen Barbarafeier am 4. Dezember trafen sich bereits am nächsten Tag die Mineralogen ("Steineklopfer") zu ihrer monatlichen Sitzung, die ab sofort immer in den Räumen des Niedersächsischen Museums für Kali- und Salzbergbau in Empelde stattfinden wird.
Tatsächlich sind die Mitglieder auch in den Museumsverein eingetreten und einige besuchten bereits die Feier zum Barbaratag.
Leider weniger Besucher konnten die Museumsmitarbeiter am Nikolaustag begrüßen, aber die, die es doch geschafft hatten, gingen reich belohnt auf den Heimweg...
Etwas kurzfristig wegen gewisser technischer Schwierigkeiten kommt die folgende Ankündigung: Das Kalisalzmuseum möchte nicht nur als "langweiliges" technisches Museum wahrgenaommen werden - was es wirklich nicht ist - , sondern will mit einer besonderen Veranstaltungsreihe an den langen Winterabenden etwas anders ins Bewusstsein der Bevölkerung vordringen.

"Kultur am Feierabend"

wird jeweils am Dienstag und Donnerstag ab 17.00 Uhr ein Thema nicht nur aus dem ureigensten Bereich der Salze vorstellen, sondern eine breitere Palette zu Kunst und Kultur anbieten.
Am 17. Dezember wird ein Kapitel aus der Geschichte vorgetragen, nämlich die 'Bedeutung des Salzes zu römischer Zeit'. Erstaunlicherweise wird dabei sehr oft von der Gegenwart die Rede sein.
Der Dienstag, 22. Dezember, soll Gedichten gewidmet sein, die auch, aber beileibe nicht nur, sich der Weihnachtszeit annehmen. Frei vorgetragen erhalten die in der Schule mühsam gelernten Reime eine andere, neue Qualität. Und wenn Besucher etwas beitragen möchten, dann sind sie herzlich willkommen.
Vielleicht eignet sich so eine besinnliche Stunde ja auch, die etwas älteren Kinder "abzugeben", während die Eltern bestimmte weihnachtliche Vorbereitungen treffen?
Es folgt dann allerdings die Weihnachtspause, so dass die nächsten Termine der 5. und der 7. Januar 2016 sind. An beiden Abenden werden Filme gezeigt werden.
Selbstverständlich müssen Sie nicht Mitglied werden für diese Veranstaltungen, aber wenn Sie Vorschläge und Anregungen haben, dann sind Sie freundlich eingeladen, an der Vorstandssitzung des Vereins am 04. Januar 2016 um 18 Uhr in der Bibliothek, An der Halde 10, teilzunehmen.
Die weiteren Themen werden an dieser Stelle und im öffentlichen Aushang in Empelde und Ronnenberg bekannt gegeben.
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.