Jahreshauptversammlung Gesangverein Concordia Ronnenberg

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des ältesten Vereins der Stadt war geprägt von der Neuwahl des Vorstandes und zahlreichen Ehrungen.

Einstimmig wurde Bernd Zander als Vorsitzender wiedergewählt. Erneut bestätigt wurden Henrik Walde als stellvertretender Vorsitzender und Wolfgang Henschke als Kassenwart. Neu im Vorstand ist Ralf Stege, der Daniel Nietsch als Schriftführer ablöst. Nietsch stand für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Für weitere zwei Jahre wird Werner Pütz den Concorden als Liedervater zur Seite stehen. Den Kontakt zur Presse übernimmt zukünftig Andreas Bendig, der auch bereits die Internetseiten des Vereins betreut. Chorleiter ist nach wie vor Alfons Schleinschock.

Gemeinsam mit Peter Walter, Vorsitzender Kreischorverband Hannover, wurden zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Ferdinand Bäuning, Horst Berger und Hermann-Josef Mersch erhielten die bronzene Ehrennadel für zehn Jahre aktives Singen im Chor. Für 25 Jahre gab es „Silber“ für Horst Miehe und Alfred Scholz. 40 Jahre aktive Sänger sind Theo Ottenströer und Wolfgang Henschke. Beide erhielten dafür Urkunden, sowie die goldene Ehrennadel.

Aufgrund einer leicht rückläufigen Mitgliederentwicklung, steht die Mitgliederwerbung dieses Jahr im Vordergrund. Dazu wird es wieder zahlreiche Aktivitäten im Laufe des Jahres geben, so Vorsitzender Bernd Zander. Die Sänger treffen sich jeden Donnerstag um 20 Uhr in der „Lütt Jever Scheune“ in Ronnenberg. Mehr Informationen rund um den Verein und seinen Chor gibt es im Internet unter www.concordia-ronnenberg.de.

Bilder von der Versammlung folgen noch!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.