Jagdhornblasen - ein schönes Hobby

Bernd Meutzner probt mit den "Neubläsern" für den nächsten Auftritt
Bläsercorps bietet Probeunterricht an.
Viele suchen nach einer Freizeitbeschäftigung , die Spaß macht und das Leben bereichert. Diese Voraussetzungen empfinden besonders Menschen als erfüllt, die sich für das Musizieren in Gesellschaft entschieden haben. Doch Jagdhornblasen? Das ist doch nur was für Jäger, wird mancher denken. Dem ist jedoch nicht so.
Wer bei Jagdhornklängen nur an Jagd und antiquiertes Brauchtum denkt, der kennt nur einen kleinen Teil dieser besonderen Musikrichtung. Zur Jagdmusik gehört mehr. Und wer dem Pleßhorn oder dem Parforcehorn die ersten richtigen Töne entlockt hat, der bleibt meistens dabei.
Diese Erfahrung machten bisher alle "Neubläser" beim Jagdhornbläsercorps CalenbergNach einigen Monaten der Unterweisung durch den musikalischen Leiter , Bernd Meutzner, werden die "Neubläser" in der Regel in die Stammbesetzung aufgenommen. Dann ist der Auftritt vor Publikum die nächste größere Herausforderung. Dazu gibt es beim Bläsercorps auch in 2014 wieder genügend Gelegenheit. Um hier nur einige besondere Veranstaltungen zu nennen: Life&Garden in Gehrden, Stadtfest in Barsinghausen, Hubertusfest im Wisentgehege, Hubertusgottesdienst in Langenhagen und Groß Munzel, Messe Pferd und Jagd in Hannover. Auch auf dem Weihnachtsmarkt in Hannover wird das Bläsercorps wieder jede Woche präsent sein.
Einmal im Jahr macht die Gruppe einen mehrtätigen Ausflug - mit Partner/in, wie zum Beispiel 2012 nach Waiblingen bei Stuttgart oder letztes Jahr in die Schorfheide bei Berlin. Neben gemeinsamen Auftritten mit befreundeten Bläsergruppen werden besonders die Abende in geselliger Runde geschätzt.
Wer bei diesem schönen Hobby in einer harmonischen Gemeinschaft mitmachen und sich über die Ausbildung beim Jagdhornbläsercorps Calenberg informieren möchte, sollte sich mit dem Leiter der Gruppe, Christoph BurchardTel. 05109/561896 oder mit dem musikalischen Leiter, Bernd Meutzner,Tel. 05108/912665 in Verbindung setzen. Ein Probeunterricht ist möglich; Jagdhörner können zur Verfügung gestellt werden.
Weitere Informationen gibt es unter www. jaegerschaft-hannover-land.de/jagdhornblasen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
19.359
Kurt Battermann aus Burgdorf | 30.01.2014 | 19:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.