INTENSIVkinder zuhause Niedersachsen e.V. ist HelferHerzen-Preisträger

INTENSIVkinder zuhause Niedersachsen e.V. ist in der Region Hannover zum zweiten Mal mit dem „dm-Preis für Engagement“ ausgezeichnet worden. Die Vereinsvorsitzende Rotraut Schiller-Specht freut sich mit ihren Vorstandskolleginnen Beate Leisner und Anke Mill über diese besondere Anerkennung der Arbeit des Elternvereins.

„Wir bedanken uns ganz herzlich bei der regionalen Jury!“ Diese bestand aus sechs lokalen Persönlichkeiten – darunter auch der Radiomoderator Michael Thürnau und Comedian Daphne Deluxe -, die eine Auswahl aus 115 eingegangenen Bewerbungen treffen musste. „Wir freuen uns darüber, dass in Hannover und Umgebung so viele Ehrenamtliche aktiv sind“, meinte dm-Gebietsverantwortliche Kenneth Kitchen-Roscher bei der Preisübergabe. Insgesamt 14 Ehrenamtliche bzw. Initiativen aus der Region Hannover wurden mit dem dm-Preis für Engagement ausgezeichnet.
Über die damit verbundene Zuwendung in Höhe von 1.000,--€ freut sich der Vorstand sehr, denn Spenden werden immer benötigt für die zahlreichen Freizeit- und Ferienangebote für schwer behinderte Kinder und Jugendliche, die INTENSIVkinder zuhause Niedersachsen e.V. regelmäßig ehrenamtlich organisiert.

Naturschutzbund Deutschland e. V. (NABU), Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e. V. (DKSB), Deutsche UNESCO-Kommission e. V. (DUK) und die dm-Drogeriemarktkette riefen im Frühjahr zur Teilnahme an der Initiative „HelferHerzen – Der dm-Preis für Engagement“ auf. Rund 10.000 Menschen in ganz Deutschland bewarben sich für den Ehrenamtspreis.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.