im Jubiläumsjahr - 25. Weihnachtsmarkt in Linderte am 1. Advent

Foto: B. Hildebrand
Die Vorbereitungen zu unserem 25. Weihnachtsmarkt hatten sich gelohnt, denn am 30.November 2014 war auf dem Hof Hinzmann, der Museumsscheune und der Heimatstube reges Treiben.

Die Kinder konnten Stockbrotbacken und gegen Abend stattete der Weihnachtsmann seinen Besuch ab, der an die Kinder, nachdem diese ein Gedicht aufsagten, Süßigkeiten verteilte.

Auch Mitglieder des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr, die weihnachtliche Lieder vortrugen, zogen die Besucher an. Vielen Dank für die Darbietungen.

Bei Bratwurst und Kartoffelsalat, Glühwein und Kakao, sowie Hochzeitssuppe und anderen diversen Getränken verbrachte man einen schönen Nachmittag.

In der weihnachtlich geschmückten Heimatstube ließen sich die Besucher selbstgebackene Torten, Kuchen, Kaffee und Lattemacchiato schmecken. Unser Dank gilt den vielen Torten-und Kuchenbäckern, die wie jedes Jahr zum 1.Advent wunderbare Torten und Kuchen zauberten und uns zur Verfügung stellten.

Auf dem Hof und in der Museumsscheune waren viele Stände von Hobbykünstlern, die ihre Arbeiten anboten. Auch hier herrschte bis zum Abend reges Treiben.

Wir bedanken uns bei den Helfern, die in den Wochen davor , am 1. Advent und auch beim Abbau mit geholfen haben.

Außerdem wünschen wir Allen eine frohe und besinnliche Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start für 2015.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.