Hans Peter Brenner kommt "In aller Freundschaft" in die Lütt Jever Scheune

Wann? 12.03.2016 20:00 Uhr

Wo? Lütt Jever Scheune, Hinter dem Dorfe 12, 30952 Ronnenberg DE
Ronnenberg: Lütt Jever Scheune | Mit seinem humoristischen Programm „S C H W A M P F“ gastiert der Schauspieler Michael Trischan, einem breiten Publikum bekannt als Pfleger Hans Peter Brenner aus „In aller Freundschaft“, am 12.03.2016in der Lütt Jever Scheune in Ronnenberg
Musikalisch begleitet wird er am Klavier von seinem Sohn Attila. Zusammen mit seinem Sohn gestaltet Michael Trischan ein humoristisch-musikalische Literaturrevue von Goethe über Ringelnatz, Kästner, Tucholsky, Otto Schenk u.v.a. Der Querschnitt zeigt, was alles Humor sein kann, streift die Komik und die Satire und liebäugelt auch mit dem Kalauer, der deftig bis derb sein kann. Gezeigt werden Situationen und Befindlichkeiten, die man kennt, die aber nur für den Außenstehenden komisch sind: nervende Nachbarn, bornierte Kleingeister, missgünstige Freunde. Das Programm verspricht ein Feuerwerk des Humors. Was sich hinter dem Programmtitel „SCHWAMPF“ verbirgt, wird nicht verraten. Der Zuschauer wird es aber erfahren.
Bekannt geworden ist Michael Trischan aus verschiedenen Serien, Reihen, Mehrteilern und Fernsehspielen, wie auch aus Kinoproduktionen. Einem größeren Publikum wurde er bekannt mit durchgehenden Rollen in den Serien „Die Stadtindianer“, „Sprechstunde bei Dr. Frankenstein“, „Großstadtrevier“, „Da kommt Kalle“ und seit 2007 in der Krankenhausserie „In aller Freundschaft“. Hans-Peter Brenner, der Pfleger mit abgebrochenem Medizinstudium, bringt den nötigen Trubel ins Schwesternzimmer und überschreitet ständig seine Kompetenzen – denn eigentlich wäre er viel lieber Arzt geworden.
Im „Tatort“ nahezu aller Sender, hatte Michael Trischan Episodenrollen, er spielte in "Bella Block", "Adelheid und ihre Mörder", „Stubbe“ sowie in zahlreichen Fernsehspielen wie beispielsweise “Jahrestage“( Margarethe von Trotta ) , "Im Schatten der Macht" ( Oliver Storz ), „Der Schuss“ ( Nikolaus Leytner ). Er begeisterte unter anderem in dem preisgekrönten Zweiteiler "Alphamann" ( Thomas Jauch ) als knallharter Kriminalkommissar, der gleichzeitig liebender Familienvater und gläubiger Jude ist.
Karten gibt es bei unseren Vorverkaufsstellen: Goldschmiede Wegner, Der Buchfink,Plumhoff und bei allen Haz Vorverkaufsstellen und bei uns in der Lütt Jever Scheune unter 05109/7812
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.