Friedrich Engelmann bleibt 1. Vorsitzender

Untrennbar ist und bleibt der Name Engelmann mit dem Mandolinen- und Gitarrenorchester Empelde verbunden. In der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurde der musikalische Leiter des Vereins erneut in seinem Amt als 1. Vorsitzender bestätigt. Das MGO Empelde zählt derzeit knapp 200 Mitglieder, von denen sich ca 85 aktiv in mindestens einem der drei Orchester engagieren. Mit den MGO Kids und dem JZO mit jeweils etwa 25 Spielern gehört das MGO Empelde weiterhin zu den nachwuchsstärksten Zupforchestern in ganz Deutschland. Die Spieler der beiden Orchester konnten in der Jugendversammlung auf einige erfolgreiche Auftritte im vergangenen Jahr zurückschauen. Zudem wurden ein Wochenendlehrgang sowie außermusikalische Aktivitäten, wie Minigolf oder Lasertag durchgeführt. Als Vertreter der zahlreichen Kinder und Jugendlichen im Verein wurden erneut Laura Engelmann und Niklas Brünig gewählt. Sie werden bei ihrer Arbeit von Jonna Pieck, Eda Karaca, Robin Waßmann, Julia Reineke und Katarina Hübe unterstützt.
Auch die bei der Jahreshauptversammlung anwesenden Mitglieder konnten auf zahlreiche Höhepunkte im Jahr 2015 zurückblicken. Darunter waren die Teilnahme am Niedersächsischen Orchesterwettbewerb, Erfolge bei Jugend musiziert oder auch die Mitwirkung bei sieben Weihnachtsfeiern der Stadt Ronnenberg zu nennen. Nach einem erfreulichen Rückblick auf die vergangenen Monate, dankten die Mitglieder dem Vereinsvorstand für die geleistete Arbeit. Neben Friedrich Engelmann als 1. Vorsitzender wurde anschließend auch Sabrina Saat einstimmig für das Amt der Schriftführerin wiedergewählt. Mit neuem, alten Vorstand startet das MGO Empelde nun in die Planungen für die kommenden Monate und hat bereits das 90jährige Jubiläum im Jahr 2017 im Blick. Zunächst freut sich der Verein aber auf ein erfolgreiches Jahr 2016!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.