Einladung zum Vortrag "Willy Brandt - Bundeskanzler, Nobelpreisträger, Internationalist" am 4. Dezember 2013

Der Historiker M.A. Florian Heidtmann hält am 4.12.2013 um 19.30 Uhr in der Heimatstube einen Vortrag über Willy Brandt.
Am 18.12.1913 wurde Willy Brandt als Herbert Frahm in Lübeck geboren. Gestorben ist er am 8.Oktober 1992 in Unkel. Aus diesem Anlass zeichnet der Vortrag sein Leben, Wirken und seine Bedeutung für die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts nach.

Der Vortrag von Herrn Heidtmann möchte die Frage beantworten, ob Willy Brandt eher Außen-oder Innenpolitiker war, wobei beides in den Jahrzehnten der deutschen Teilung miteinander verwoben war. Die Erinnerung an Willy Brandt ist gleichzeitig die Erinnerung an Jahrzehnte der Bonner Politik, welche zu den besseren der deutschen Geschichte gehören. Und die Erinnerung an einen Teil unseres Lebens, über die die Geschichte längst hinweggegangen ist – der kalte Krieg.

Wir freuen uns über Ihren Besuch. Der Eintritt ist frei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.