20 Jahre Calenberger Autorenkreis!

Friedrich Pape, Gründer der Calenberger Autoren
Ronnenberg: Historisches Museum |

Ein Jubiläum, das gefeiert werden muss!

Die Vorbereitungen zu diesem denkwürdigen Tag am 12.September 2015 um 17.00 Uhr im Hotel Steinkrug laufen auf Hochtouren. Die Gästeeinladungen wurden von Friedrich Pape und Uwe Märtens in Zusammenarbeit mit Prof. Jörg Hartung, Karla Kühn und Wolfgang Nieschalk zusammengestellt, geschrieben und versandt. Die meisten Gäste - wenn sie nicht gerade urlaubsbedingt zum Jubiläumstag abwesend sind - haben ihre Teilnahme erfreut zugesagt und nun wartet auf sie nach der Festansprache, die Friedrich Pape halten wird, von jedem Mitglied ein Kurzbeitrag, der max. 6 Minuten dauern wird. Danach schließt sich ein gemütliches Zusammensein mit den Gastgebern an, die sich schon zu Beginn der Veranstaltung zwanglos unter die Gäste gemischt haben. Natürlich bildet den Höhepunkt der Jubiläumsveranstaltung das Gala Buffet, das keine Wünsche offen lassen wird. Auch für Getränke ist gesorgt und wir Calenberger freuen uns auf viele gute Gespräche mit den geladenen Gästen bei einem guten Glas Wein und wir sind sicher, dass diese Veranstaltung eine weitere Vertiefung der freundschaftlichen Verbindungen zu unseren Gästen und Freunden der Literatur zur Folge haben wird. Und damit die Gäste sehen, mit wem sie es zu tun bekommen werden, füge ich unten ein Profilbild jedes unserer Mitglieder ein.
Nicht vergessen werden dürfen die im Hintergrund des Geschehens wirkenden Ehe- bzw. Lebenspartner der mit der Planung des Festes beschäftigten Calenberger Autoren. Wilma Kollath, Martina Märtens, Marlis Nieschalk und Joachim Kühn gebührt besonderer Dank für ihre "Hintergrundarbeit."
Auch nicht vergessen werden dürfen unsere rührigen Gastgeber des historischen Museums Linderte, Birgit und Werner Hildebrand sowie Herbert und seine Frau "Friedchen" Voges. Auch Ihnen sei Dank für ihren unermüdlichen Einsatz.

Ich freue mich mit Ihnen, auf die auch mir unbekannten Wortbeiträge und grüße Sie ganz herzlich,
Ihr Wolfgang Nieschalk, Mitglied des Calenberger Autorenkreises und zuständig für die Pressearbeit .

Die Fotos 1 bis 11 zeigen die Calenberger Autoren, die anderen Fotos die ehrenamtlichen Helfer.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.