SoVD-Mitglieder bosseln in der Ihmer Feldmark

Die Wandergruppe des SoVD Ronnenberg hatte sich am 26.03.2014 am bekannten Treffpunkt an der Sparkasse in Ronnenberg getroffen um, wie angekündigt, in der Ihmer Feldmark zu bosseln. Horst Militz hatte wieder seinen Handwagen mitgebracht, der mit diversen Erfrischungen gefüllt war. Als die Gruppe losging, zählte Hans Mentner 26 Mitglieder.
Am Startpunkt im Ronnenberger Holz wurden drei Gruppen ausgelost die gegeneinander antraten. Jeder Wurf wurde mit guten Ratschlägen und Beifallsrufen begleitet. An Wegkreuzungen wurde von den Spielern gemäß der Tradition eine Erfrischung und Zielwasser konsumiert. So verging der Nachmittag wie im Fluge. Kurz vor dem Ziel gab es eine Aufregung, eine der Bosselkugeln war verschwunden! Nach kurzer Suche wurde sie im hohen Gras am Wegesrand gefunden.
Am Sportplatz in Ihme-Roloven war das Ziel erreicht. In der Zwitscherdiele wurden die Bosselspieler bereits von den „Autofahrern“ erwartet. Nach einer warmen Mahlzeit, die vorbestellt war, wurde der sportliche Nachmittag beendet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.